DIE NETZVERSCHÖNERER

DATENSCHUTZ + COOKIESINFO

(1) Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO und TKG 2003) über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

 

(2) Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

(3) Wir weisen explizit darauf hin, dass diese Datenschutzerklärung nicht für von unserer Seite verlinkte Websites gilt. Bitte lesen Sie hierzu unseren Haftungsausschluß in unserem Impressum. Wenn Sie dahingehend Bedenken haben, empfehlen wir diese Services unserer Seite nicht zu benutzen.

 

(4) Der Besuch unserer Website ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Daten wie Namen, Postadresse, Emailadresse, Telefonnummer, etc. möglich. Uns ist der Wert Ihrer persönlichen Daten bewusst und wir verzichten (!) deshalb auf unserer Website auf ein Besucherdatenanalysetool (z.B. Google Analytics).

 

(5) Wir bauen und hosten unsere Website mit ucraft.com, einem Unternehmen von SoftConstruct LLC, 14724 Ventura Boulevard 806, 91403 - Sherman Oaks CA USA. Ucraft selbst überträgt bzw. speichert zu keinem Zeitpunkt persönliche Daten unserer Websitebesucher (somit also auch keine IP Adresse oder ähnliches). Ucraft nutzt für das Hosting der mit dem Ucraft Webbuilder erstellten Websites den Service von Google Cloud SQL. Ucraft ist in diesem Fall der Auftraggeber und Google Inc. der Auftragnehmer. Ucraft hat uns bestätigt, dass zwischen Ucraft und Google Inc. entsprechende Verträge zur Einhaltung der EU-Datenschutzgrundverordnung für das Hosting der mit dem Ucraft Webbuilder erstellten Websites unterzeichnet wurden. Google Inc. stellt eine Reihe von Mechanismen zur internationalen Datenübertragung bereit und ist gemäss dem Privacy-Shield-Abkommen zwischen der EU und den USA zertifiziert. Dieses Abkommen regelt die Übertragung personenbezogener Daten aus der EU in die USA, in denen zertifizierte Organisationen den Datenschutz entsprechend den einschlägigen EU-Datenschutzgesetzen gewährleisten. ISO 27018 ist eine internationale Anwendungsregel für den Schutz von personenbezogenen Daten (PII) in Public Clouds. Google hat eine Zertifizierung gemäß ISO 27018 für die G Suite und die Google Cloud Plattform. Mehr Informationen welche Daten mit dem Hosting unserer Website durch Ucraft in der Google Cloud SQL übertragen werden und welche Sicherheitsmaßnahmen Google Inc. zum Schutz Ihrer Daten setzt finden Sie hier: https://cloud.google.com/terms/data-processing-terms

 

(6)  Unsere Domain ist bei world4you, einem Unternehmen in Linz (Österreich) registriert und direkt mit unserer Website bei ucraft.com (siehe Punkt 5) verbunden. An world4you werden keine Personenbezogenen Daten übertragen oder gespeichert.

 

(7) Einsatz von YouTube-Komponenten mit erweitertem Datenschutzmodus

Auf unserer Webseite setzen wir Komponenten (Videos) des Unternehmens YouTube, LLC 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, einem Unternehmen der Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Hierbei nutzen wir zum Schutz Ihrer Personenbezogenen Daten die von YouTube zur Verfügung gestellte Option des erweiterten Datenschutz. Wenn Sie eine Seite aufrufen, die über ein eingebettetes Video verfügt, wird eine Verbindung zu den YouTube-Servern hergestellt und dabei der Inhalt durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Laut den Angaben von YouTube werden im "erweiterten Datenschutzmodus" jedoch nur Daten an den YouTube-Server übermittelt, insbesondere welche unserer Internetseiten Sie besucht haben, wenn Sie das Video anschauen. Sind Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt, werden diese Informationen Ihrem Mitgliedskonto bei YouTube zugeordnet. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich vor dem Besuch unserer Website von Ihrem Mitgliedskonto abmelden. Weitere Informationen zum Datenschutz von YouTube werden von Google unter dem folgenden Link bereitgestellt: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ 

Bitte spielen Sie nur dann unsere  Videos ab, wenn Sie mit der Speicherung und Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten laut den Datenschutzbestimmungen von Youtube einverstanden sind.

 

(8) Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von "http://" auf "https://" wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden. Um Ihnen auf unserer Website eine sichere Datenübertragung mittels SSL Verschlüsselung bieten zu können, verwenden wir den Service von Cloudflare, Inc. 101 Townsend St San Francisco, CA 94107. Wir haben mit Cloudflare auf Basis der DSGVO eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Cloudflare ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks. Cloudflare hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) enthaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter [https://www.privacyshield.gov]. Cloudflare erhebt statistische Daten über den Besuch dieser Website. Zu den Zugriffsdaten gehören: Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider. Cloudflare verwendet die Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebots. Bitte lesen Sie auch dazu die Datenschutzbestimmungen von Cloudflare welche hier https://www.cloudflare.com/privacypolicy/ abrufbar sind.

(9) Wenn Sie per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

(10) Entschließen Sie sich bei uns Kunde zu werden beachten Sie bitte unsere AGB und den folgenden Hinweis: Wir verwenden für die Rechnungstellung und unsere Buchhaltung das Onlineangebot der Debitoor GmbH, Choriner Straße 34, 10435 Berlin, Deutschland. Wir haben hierfür für unser Unternehmen einen passwortgeschützten Account auf debitoor.de angelegt. Hier speichern wir Ihren Firmennamen samt Ansprechpartner, Ihre Postadresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Emailadresse, Ihre an Sie gemailten Rechnungen und wann diese von Ihnen gezahlt wurden. Die Rechnungen senden wir Ihnen jeweils per Mail an die von Ihnen angegebene Emailadresse. Öffnen Sie in dieser Mail nicht die angehängte PDF, sondern laden Sie die Rechnung durch Klick auf den mitgeschickten Link bzw. auf den Link "Rechnung bezahlen" (siehe Punkt 11), wird diese Aktivität ebenfalls in unserem Account bei Debitoor gespeichert. Wir haben mit Debitoor auf Basis der DSGVO eine entsprechende Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. Mit der Erstellung unserer Einkommensteuererklärung ist die ABS Wirtschaftstreuhand GmbH in Mühldorf 58 4644 Scharnstein beauftragt. Unser zuständiger Bearbeiter bei der ABS GmbH hat im Rahmen der Erstellung unserer jährlichen Einkommensteuererklärung Zugriff auf unseren Debitoor Account und lädt sich jene für die Erfüllung seines Auftrags notwendigen Daten auf seinen Firmenrechner. Die ABS GmbH trifft physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der personenbezogenen Daten seiner Klienten. Beenden Sie Ihre Zusammenarbeit mit uns, speichern wir Ihre Daten solange, wie es der österreichische Gesetzgeber vorschreibt.

 

(11) Bezahlung Ihrer Netzverschönerer Rechnung mit Kreditkarte.

Als Netzverschönerer Kunde haben Sie die Möglichkeit Ihre Rechnung per Banküberweisung und auch mit folgenden Kreditkarten zu bezahlen: 

Visa, Mastercard und American Express.

Erhalten Sie wie in Punkt 18 beschrieben eine Rechnung von uns, klicken Sie ganz einfach auf den Button „Rechnung ansehen“ und danach auf den Button „Rechnung bezahlen“. Sie werden in  Folge zu unserem Zahlungsabwicklungsdienstleister payever GmbH, Rödingsmarkt 20, 20459 Hamburg, Deutschland weitergeleitet. 

Im Rahmen der Bereitstellung und des Betriebs der Plattform payever.de sowie der darauf bezogenen Dienstleistungen fungiert payever für uns bezüglich personenbezogener Daten als Auftragsdatenverarbeiter im Sinne der Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir einen den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Auftragsdatenverarbeitungsvertrag mit payever abgeschlossen. Um Ihre Zahlung abwickeln zu können speichert und verarbeitet payever hauptsächlich folgende Daten von Ihnen: Vollständiger Name, Rechnungs- und Lieferanschrift, Bankverbindung bzw. andere Zahlungsinformationen und Bestelldetails und –historie. Ohne die Verarbeitung dieser Daten ist die Zahlungsabwicklung nicht möglich. 

Payever nützt bei der Zahlungsabwicklung mit Kreditkarten die Infrastruktur von Stripe Payments Europe, Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland. Wir haben deshalb auch bei Stripe Payments Europe ein entsprechendes Konto eröffnet und einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag gemäß den Richtlinien der DSGVO abgeschlossen. Stripe Payments Europe erfasst und verarbeitet ebenfalls alle für den Zahlungsvorgang notwendigen Personenbezogenen Daten. Vorrangig in Europa. In Ausnahmefällen werden Daten auch auf Server in den USA gespeichert. Stripe Inc. erfüllt in jedem Fall die Anforderungen des Privacy Shield-Abkommens zwischen der EU und den USA bzw. zwischen der Schweiz und den USA und hält sich an die entsprechenden Auflagen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Privacy Shield-Erklärung von Stripe. Es gibt zudem Abkommen über die unternehmensinterne Datenübermittlung, die Sie auf Anfrage einsehen können. 

Sowohl payever als auch Stripe treffen angemessene Maßnahmen zur Gewährleistung eines geeigneten Maßes an Sicherheit, das dem Risiko bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entspricht und setzen organisatorische, technische und administrative Handlungen, die darauf ausgelegt sind, die personenbezogenen Daten vor nicht autorisiertem Zugriff, Beschädigung, Verlust, Manipulation und Missbrauch zu schützen. Nur eine beschränkte Anzahl von Personen, die Ihre Daten für die Ausübung ihrer Aufgaben benötigen, kann auf ihre personenbezogenen Daten zugreifen. Informationen welche Personenbezogene Daten im Detail verarbeitet werden bzw. Information über Ihr Recht auf Auskunft finden Sie hier: https://payever.de/about/privacy/ und hier https://stripe.com/at/privacy#translation

In jedem Fall können Sie sich natürlich jederzeit an uns über die im Impressum veröffentlichten Kontaktdaten wenden.

 

(12) Wir bekennen uns zur neuen EU-DSGVO und informieren Sie vor dem Surfen auf unserer Website über die auf unserer Website verwendeten Cookies. Sie haben zudem die Möglichkeit bis auf Funktionale Cookies (die für die reibungslose Darstellung unserer Website notwendig sind) Cookiegruppen zu deaktivieren. Wir sind verpflichtet Ihre Zustimmung oder Ablehnung laut Artikel 7.1 der DSGVO zu dokumentieren. Um dies leisten zu können verwenden wir den Service von cookiebot.com.

Folgende Information werden in unserem Cookiebot Account gespeichert:

- Die IP-Adresse des Benutzers in anonymisierter Form (die letzten drei Ziffern sind auf "0" gesetzt).

- Datum und Uhrzeit der Zustimmung.

- Browser des Benutzers.

- Die URL, von der die Zustimmung gesendet wurde.

- Ein anonymer, zufälliger und verschlüsselter Schlüsselwert.

- Der Einwilligungszustand des Benutzers, der als Nachweis der Einwilligung dient.

Der Schlüssel und der Zustimmungsstatus werden ebenfalls im Browser des Nutzers im Cookie "CookieConsent" gespeichert, so dass die Website die Zustimmung des Benutzers bei allen nachfolgenden Seitenanfragen und zukünftigen Benutzersitzungen automatisch für bis zu 12 Monate lesen und respektieren kann. Sie haben jederzeit die Möglichkeit Ihren Zustimmungsgrad einzusehen und zu ändern. Diesen finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

 

(13) Google Fonts: In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend nur „Google“ genannt. Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden. Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts. Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist. Google bietet unter https://policies.google.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.